Mittwoch, 27. Februar 2013

Ⓦⓐⓘⓣⓘⓝⓖ ⓞⓝ Ⓦⓔⓓⓝⓔⓢⓓⓐⓨ "Göttlich verliebt" von Josephine Angelini


Diese Woche gibt es bei Waiting on Wednesday Göttlich verliebt, den letzten Band der Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini. Auf der Verlagsseite steht, dass der dritte Teil im März erscheint, leider ist kein genaues Erscheinungsdatum angegeben. Nach Göttlich verdammt und Göttlich verloren bin ich schon auf das Ende der Reihe gespannt und ob Helen und Lucas endlich zueinander finden werden. 

Originaltitel: Goddess
Erscheinungsdatum: März 2013
Buch: 3 von 3
Seiten: 464
Verlag: Dressler
ISBN:978-3-7915-2627-0


Ⓗⓐⓝⓓⓛⓤⓝⓖ

Der fulminante Abschluss der "Göttlich"-Trilogie
Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas?

Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?
Zur Leseprobe

Ⓑⓤⓒⓗ-Ⓣⓡⓐⓘⓛⓔⓡ


JETZT AUF AMAZON VORBESTELLEN

Josephine Angelini kommt nach Deutschland und liest am 15. März auf der Leipziger Buchmesse und am 16. März auf der Lit. Cologne. Ist zufällig jemand bei einer der beiden Lesungen dabei? Ich werde leider erst am Samstag auf der Leipziger Buchmesse sein...


Kommentare:

  1. Ich warte auch schon sehnsüchtig auf diesen Teil...ich bin ja mal gespannt ob Lucas und Helen endlich zusammen kommen :)

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe immer noch nicht Band 1 gelesen, ich glaube jetzt kann ich auch noch warten bis die ganze Reihe im Taschenbuchformat erschienen ist ^^
    Die Cover sind wirklich der Hammer ! :)

    LG
    Luna

    AntwortenLöschen
  3. Das ist die große Frage, aber nach allem was sie durchgemacht haben, hätten Helen und Lucas auf jeden Fall ein Happy End verdient :-).
    Die Cover sind wirklich wunderschön, aber die Story ist auch nicht schlecht ;-). Ich liebe einfach alles, was mit griechischer Mythologie zu tun hat.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen